05.05.2024 | Phönix beim „Gettopf“ dabei

Am 5.5. veranstalteten das GetTopf-Team und Kreiskultur ein Antopf-Event in Gettorfs Fußgängerzone. 70 Töpfe wurden vor Ort von mehr als 20 Vereinen, darunter auch Phönix, und von zahlreichen privaten Töpfern mit Erde und Pflanzen befüllt.

Topf vorher

Phönix hatte sich für einen großen Topf (80 x 80 cm) entschieden, den unser Vorsitzender Manfred bereits in der Woche zuvor von außen entsprechend „schachlich“ gestaltetet hatte.

Topf nachher

Neben Manfred hatten sich bei dem Event am 5.5. unsere Vereinsmitglieder/innen Wolfgang, Marco, Beate und Harry tatkräftig um das Bepflanzen unseres Phönixtopfes gekümmert.

Wolfgang und Manfred „erden“ unseren Topf

Wolfgang und Marco beim Bepflanzen

Marco und Wolfgang beim „Schwertransport“

Mit feierlicher Zeremonie erhielt jeder Verein vom Organisationsteam für seinen Topf eine Patenschaftsurkunde.

Manfred mit der gerade ausgehändigten Patenschaftsurkunde

Bis Ende September ist Phönix nun verantwortlich, seinen Gettopf zu hegen und zu pflegen und insbesondere zu bewässern.

Der Phönixtopf fand abschließend seinen Standort auf dem Marktplatz vor dem Gettorfer Backhaus.

Fertiger Phönix-Gettopf auf dem Marktplatz

Hier noch der Link zu einem Video über das Gettopf-Event auf You Tube: https://www.youtube.com/watch?v=vjke0RPLBj0